Falten adé mit REVITALIFT FILLER?

11. Oktober 2015
L‘ORÉAL PARiS REVITALIFT FILLER [HA]

L‘ORÉAL PARiS stellt sein neues Produkt vor : der REVITALIFT FILLER [HA]

Ich wurde als Testerin für den Produkttest mit L’ORÉAL PARiS – REVITALIFT FILLER [HA] – AUFPOLSTERNDE ANTI-AGE PFLEGE ausgewählt. Als Anfang-Vierzigerin genau die richtige Alternative, um den ersten Fältchen entgegenzuwirken. Das schon nach vier Stunden die ersten sichtbaren Ergebnisse erkennbar sein sollten, machte diesen Produkttest besonders interessant.

Vier Stunden – das ist doch mal ne Ansage. Vorstellen kann ich es mir nicht wirklich, auch wenn REVITALIFT FILLER mit purer Hyaluronsäure angereichert wurde. Dieser soll für einen phantastischen Aufpolsterungs-Effekt von meinen Falten und meiner Haut sorgen. Und das alles wie schon oben beschrieben in kürzester Zeit. Meine Stirnfalten schreien schon seit längerer Zeit nach Befreiung. Also nichts wie ran…..

Ich habe den REVITALIFT FILLER [HA] eine Woche in meinem Andalusien Urlaub getestet. Sprich das Produkt hatte ideale Bedingungen die Inhaltsstoffe in entspannter Atmosphäre einwirken zu lassen.
Bei dem Design der Verpackung ist sicher noch Spielraum nach oben. Die Farben finde ich nicht so ansprechend – aber das ist ja Geschmacksache.

Ich soll mir ja nicht die Verpackung auf die Stirn schmieren, wobei für die Bewertung auch so ein bisschen der Schnuckelfaktor relevant ist.

Anwendung

Bevor ich den Tiegel aufgemacht habe, strömte mir schon der intensive Geruch des REVITALIFT FILLER`S[HA] entgegen. Nicht aufdringlich, sondern diskret und angenehm. Schon wenig Creme auf der Haut sorgt für einen sofortigen Wohlfühleffekt – die Haut fühlt sich wirklich sofort samtweich und zart an. Der Geruch verfliegt dann ein bisschen in seiner Intensität, was für mich nicht schlimm ist.

Ich glaube, wenn ich den ganzen Tag diesen Geruch in der Nase hätte, hätte ich im wahrsten Sinne die Nase voll. Ein Pluspunkt ist die Ergiebigkeit, was bei dem Preis (11,00 -20,00 €) wichtig zu wissen ist. Meine tiefen Stirnfalten sind ein „klitzebisschen“ aufgepolstert worden. Toll ist sicher, dass die Creme für die reife Frau ab 40 – 60 in Frage kommt. Gerade in dem reiferen Alter, greift man auch gern ein bisschen tiefer in die Tasche um sich auf Vordermann zu bringen. Da ich allergiefrei bin, kann ich nicht sagen, wie sie in Verbindung mit diversen Allergien wirkt oder was noch ausgelöst werden könnte.

Also Wunder kann man sicher nicht erwarten, aber der Weg ist das Ziel. Die kleinen Fältchen wurden befreit und die tiefen warten weiterhin auf Erlösung.

Mein Fazit:  Zum Testen ganz gut, aber 100% bin ich nicht überzeugt.

You Might Also Like

No Comments

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: